Himmelfahrtswanderung 2019

auch für Mitglieder der Kooperationsvereine SCW, TVB, SVE ; Kinder müssen eine aktuelle  Mitgliedsbescheinigung vorlegen, andernfalls wird keine vollständige Befreiung vom Fahrpreis gewährt.

Die diesjährige Himmelfahrtswanderung führt dieses Mal in die Nähe von Keplers Geburtsstadt
Roßwälden und Weil der Stadt sind über die Familie Kepler eng mit einander verbunden. Deshalb haben wir uns mal in der dortigen Umgebung umgeschaut, ob das nicht ein lohnenswertes Ziel für unsere diesjährige Himmelfahrtsausfahrt wäre. Das Wanderteam war mittlerweile schon ein paar Mal vor Ort um die interessanteste und landschaftlich schönste Strecke rauszusuchen, was ob der Angebotsvielfalt gar nicht so einfach ist.
Los geht's an Himmelfahrt um 8.30 Uhr an der evangelischen Kirche. Wir fahren mit dem Bus nach Weil der Stadt. Von dort aus starten wir unsere Tour Richtung Münklingen, einem der vier Stadtteile von Weil der Stadt. Der Ort mit rund 1.500 Einwohnern hat schon zahlreiche Preise beim Landeswettbewerb um das „schöne Dorf“ errungen. Dazu trägt auch die malerische Lage in einer Talmulde am Fuße der 527 Meter hohen Kuppelzen bei. Eingebettet ist Münklingen in das Naturschutzgebiet Büchelberg, einer fast 50 Hektar großen Naturoase inmitten einer blühenden Naturlandschaft.
Unser Vesperziel ist der Kuppelzen oberhalb des Ortsteils Münklingen befindet sich der herrliche Aussichtspunkt Kuppelzen. Hier wollen wir ausgiebig Rast machen. Neben einer wunderschönen Grillstelle samt Spielplatz gibt es auch noch die bewirtschaftete Kuppelzenhütte, bei der Getränke gekauft werden können. Grillsachen aber bitte auf alle Fälle mitbringen.
Weiter geht es nach Lehningen, einem Ortsteil von Tiefenbronn, und Mühlhausen, zum ehemaligen Wasserschloss. Dort lassen wir uns vom Bus wieder abholen, der uns zurück nach Weil der Stadt bringt. Zum Abschluss des Ausflugs haben wir die Möglichkeit, uns noch in aller Ruhe die reizvolle Innenstadt anzuschauen, einen Kaffee zu genießen oder ein Woiza, bevor es dann wieder zurück nach Roßwälden geht.
Die Strecke verläuft meist eben auf Wald- und Wiesenwegen. Sie ist sehr abwechslungsreich und ist auch für Kinder und Jugendliche geeignet. Der Preis für die Fahrt beträgt für Erwachsene 17 Euro, Kinder und Jugendliche sind frei.
Anmeldungen sind ab sofort, spätestens bis 25. Mai, bei Christel Mayer, Telefon 7916, bei Sybille Hiller unter sybille.hiller@web.de oder bei Britta Reiner unter b.reiner@arcor.de möglich. Schönes Wetter ist natürlich auch schon bestellt.
Wir freuen uns über viele Anmeldungen und hoffen, dass wir gemeinsam wieder eine schöne Himmelfahrtswanderung erleben werden.