Vitae der Geehrten – TGV Roßwälden – 2020

 

 

Ingrid Flogaus

Im Jahr 1973 übernahm Ingrid Flogaus ihre ersten Ämter beim TGV Roßwälden. Neben ihrer Funktion als Jugendleiterin, welche sie bis 1975 innehatte, übernahm sie im selben Jahr das Amt des Übungsleiters im Eltern-Kind-Turnen und im Frauenturnen. Ein Jahr später übernahm Frau Flogaus zudem noch als Übungsleiterin das Mädchenturnen. 1979 gab sie dann das Amt des Übungsleiters im Eltern-Kind-Turnen ab, im Jahr 1981 zog sie sich auch als Übungsleiterin im Mädchenturnen zurück. Von 1982 bis 1987 führte Frau Flogaus die Abteilung „Rhythmische Sportgymnastik“. Bis ins Jahr 1997 – also insgesamt 24 Jahre lang – war sie Übungsleiterin im Frauenturnen. Im Jahr 2000 entschloss sich Frau Flogaus die Frauen 50+ als Übungsleiterin zu betreuen. Dies macht sie bis heute sehr erfolgreich und nun auch schon seit 20 Jahren und viele ihrer Frauen sind mit ihr gemeinsam durch diese Zeit gegangen.

Dieses Engagement von Frau Flogaus belegt die große Unterstützung ihrerseits für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt, als auch im Sport. Deshalb gehört Frau Flogaus ein besonderer Dank für ihr Jahrzehnte langes Mitwirken im TGV.      

 

Theodor Mayer:

Im Jahr 1956 trat Theodor Mayer als neues Mitglied in den TGV Roßwälden ein. Bereits vier Jahre später, im Jahr 1960, übernahm er für ein Jahr die Funktion des Wanderwarts. Von 1967 bis 1970 bekleidete Herr Mayer das Amt des Sportwarts. Im Jahr 1983 übernahm er dann das Amt des Leichtathletikwarts, welches er bis 1988 innehatte. Von 1989 bis 1993 lenkte Herr Mayer die Geschicke des TGV Roßwäldens in seiner Funktion als 3. Vorstand. Im Jahr 2007 übernahm er das Amt des Beisitzers, das er bis 2014 bekleidete. Von 2011 bis 2017 war Herr Mayer zudem im Team des Weißwurstfrühstücks tätig. Bis ins Jahr 2018 war er Vorsitzender des Ehrungsauschusses.

Dieses Engagement Herrn Mayers belegt die große Unterstützung seinerseits für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt, als auch im Sport. Deshalb gehört Herr Mayer ein besonderer Dank für sein Jahrzehnte langes Mitwirken im TGV.

 

Gretel Neumann:

1980 verschlug es Gretel Neumann als Mitglied zum TGV Roßwälden. Im gleichen Jahr übernahm Frau Neumann die Abteilungsleitung des Vorschulturnens. Diese Position bekleidete sie von 1980 bis 2004 insgesamt 24 Jahre. Neben dieser langen Ära leitete sie unter anderem 16 Jahre das Eltern-Kind-Turnen von 1980 bis 1996 sowie eine der Abteilung der Frauenturnerinnen von 1996 bis 2007. Aber damit nicht genug. Im Jahr 2000 übernahm Frau Neumann wiederum die Abteilungsleitung des Eltern-Kind-Turnens bis heute. Nach einem kurzen Abstecher in die Abteilungsleitung des Bubenturnen von 2006 bis 2007 übernahm sie 2015 wiederum die Abteilungsleitung des Vorschulturnen sowie des Frauenturnens. Während Frau Neumann das Vorschulturnen 2018 wieder abgab und 2020 wieder aufnahm, leitet sie das    Frauenturnen von 2015 an bis heute.

Dieses Engagement Frau Neumanns belegt die große Unterstützung ihrerseits für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt, als auch im Sport. Deshalb gehört Frau Neumann ein besonderer Dank für ihr Jahrzehnte langes Mitwirken im TGV. 

 

Susi Baierl: STB Bronze

Susi Baierl hat im Jahr 2015 die Abteilung Kids Dance mit ins Leben gerufen und ist von Anfang an bis 2020 als Übungsleiterin tätig. Im Jahr 2017 übernahm sie das Amt des Kulturvorstands, welches sie bis 2017 innehatte.

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Frau Baierls für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt und im Sport. Deshalb gehört Frau Baierl ein besonderer Dank für ihr jahrelanges Mitwirken im TGV.

 

 

Jessica Christmann: STB Bronze

Jessica Christmann ist seit dem Jahr 2014 bis heute Übungsleiterin in der Abteilung Pilates. Im Jahr 2015 übernahm sie das Amt des Pressewarts, welches sie bis 2016 innehatte.  

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Frau Christmanns für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt und im Sport. Deshalb gehört Frau Christmann ein besonderer Dank für ihr jahrelanges Mitwirken im TGV.

 

Karl Frank: STB Bronze

Karl Frank übernahm im Jahr 1973 sowohl das Amt des 2. Vorstands als auch das Amt des Kassiers. Das Amt des 2. Vorstands hatte er bis 1974 inne, Kassier blieb er bis ins Jahr 1979. Im Jahr 1978 übernahm Herr Frank zusätzlich das Amt des Kassenprüfers, welches er bis 1994 innehatte. Seit dem Jahr 2015 bis heute ist er als Übungsleiter bei den Senioren Männern tätig.

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Herrn Franks für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt und im Sport. Deshalb gehört Herrn Frank ein besonderer Dank für sein jahrzehntelanges Mitwirken im TGV.

                       

Jessica Hummel: STB Bronze

Jessica Hummel hat im Jahr 2015 die Abteilung Kids Dance mit ins Leben gerufen und ist von Anfang an bis heute als Übungsleiterin tätig. Im selben Jahr übernahm sie das Amt der Beisitzerin, welches sie bis heute innehat. Seit dem Jahr 2017 bis heute ist Frau Hummel zudem in der Leitung des Wirtschaftsteams tätig.

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Frau Hummels für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt und im Sport. Deshalb gehört Frau Hummel ein besonderer Dank für ihr jahrelanges Mitwirken im TGV.

 

Brigitte Neubert: STB Bronze

Im Jahr 2001 hat Brigitte Neubert das Kindertheater mit ins Leben gerufen und dieses bis zum Jahr 2005 erfolgreich mit geleitet. Ebenfalls im Jahr 2001 übernahm sie das Amt des Notenwarts, welches sie bis 2014 innehatte. Seit dem Jahr 2014 bis heute ist Frau Neubert Übungsleiterin beim Kinderchor. Von 2012 bis 2015 hatte sie das Amt des Kulturvorstands inne. Im Jahr 2013 übernahm Frau Neubert das Amt des Sangwarts, welches sie bis 2017 innehatte. Seit dem Jahr 2014 bis heute kümmert sich Frau Neubert um den Schaukasten und als Webmaster um die vereinseigene Homepage  sowie seit 2015 um Veröffentlichungen (mangels Pressewart) in den Printmedien und damit insgesamt um die Außendarstellung des Vereins. Frau Neubert übernahm im Jahr 2015 das Amt des Finanzvorstands, welches sie bis heute innehat. Als Finanzvorstand ist sie gleichzeitig im  Wirtschaftsteam tätig.

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Frau Neuberts für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt und in kulturellen Belangen. Deshalb gehört Frau Neubert ein besonderer Dank für ihr jahrzehntelanges Mitwirken im TGV.

 

Werner Neubert: STB Bronze

Werner Neubert hatte von 1996 bis 2000 das Amt des Beisitzers inne. Im Jahr 2000 übernahm er dann das Amt des Schriftführers, welches er bis im Jahr 2005 innehatte. In den Jahren 2002 und 2015 übernahm Herr Neubert das Amt des 2. Vorsitzenden für jeweils ein Jahr. Seit dem Jahr 2016 bis heute führt er den Verein als 1. Vorsitzender.    

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Herrn Neuberts für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt. Deshalb gehört Herrn Neubert ein besonderer Dank für sein jahrzehntelanges Mitwirken im TGV.        

 

Ferdinand Bera: DTB Bronze

Ferdinand Bera übernahm im Jahr 1988 das Amt des Beisitzers, welches er bis 1989 innehatte. Im Jahr 1989 wurde er dann Übungsleiter des Chors und 1991 übernahm er zusätzlich das Amt des Sangwarts. Beide Tätigkeiten führte Herr Bera bis ins Jahr 2012 aus. Im Jahr 2018 nahm er beide Ämter wieder auf und hat diese bis heute inne. Von 2006 bis 2011 war Herr Bera Kulturvorstand des Vereins und von 2011 bis 2017 war er im Team des Weißwurstfrühstücks tätig.

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Herrn Beras für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt und in kulturellen Belangen. Deshalb gehört Herrn Bera ein besonderer Dank für sein jahrzehntelanges Mitwirken im TGV. 

 

Susanne Prahst: DTB Bronze

Susanne Prahst ist seit dem Jahr 2006 bis heute als Übungsleiterin für Faustball und die Ballschule tätig. Seit dem Jahr 2011 ist sie zudem auch als Übungsleiterin für Schleuderball und Steinstoßen zuständig. Von 2012 bis 2017 hatte Frau Prahst das Amt des Sportvorstands inne.

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Frau Prahsts für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Amt und im Sport. Deshalb gehört Frau Prahst ein besonderer Dank für ihr jahrzehntelanges Mitwirken im TGV.

 

Angela Folkert: STB Silber

Angela Folkert war von 2000 bis 2007 als Übungsleiterin für das Frauenturnen II tätig. Seit dem Jahr 2006 bis heute hat sie das Amt der Übungsleiterin der Seniorinnen 70+ inne. 

Dieses Engagement belegt die Unterstützung Frau Folkerts für den TGV, als auch die Verbundenheit zum TGV im Sport. Deshalb gehört Frau Folkert ein besonderer Dank für ihr jahrzehntelanges Mitwirken im TGV.

Eberhard Diez:  Abteilungsleiter Tischtennis 1995 - 2004, Kassenprüfer seit 2008

Sybille Hiller:  1. Vorstand 1998 -  ?       , 2. Vorstand 1994 - 1997, Schriftführer 1985 - 1993,  Wanderwart 2002 -heute, Jugendleiter 1976 -
                         1978, Pressewart 1976 - 1983 . Frau Hiller ist besonderen Dank auszusprechen für ihr großes Engagement und Mitwirken                                im   TGV