Es gibt genug Gründe trotz allem positiv zu denken.



Achtung neue Telefonnummer: 07163/5369829 
Die Geschäftsstelle ist jetzt mittwochs von 16 - 18:30 Uhr in der Turnhalle (Sitzungszimmer) 

                                                   zur  Zeit geschlossen
Postadresse:  Steinbisstr. 2   73061 Ebersbach


Maßnahmenkatalog und Information an unsere Mitglieder

 

Die Corona-Verordnung des Landes BW zwingt uns leider zu folgenden Maßnahmen:

 

Die Turnhalle und Wirtschaft des TGV müssen  zur Zeit grundsätzlich weiterhin für alle Aktivitäten  weiterhin  geschlossen bleiben.

siehe Fahrplan (unten).

 

Der Sportplatz ist mit Einschränkungen für den Breitensport des TGV benutzbar. Das betrifft auch das Volleyballfeld und den Grillplatz an der Halle. 
Der Bolzplatz bleibt geschlossen.

 

Die Geschäftsstelle auf unabsehbare  Zeit nicht besetzt, es kann bei persönlichen Anliegen jederzeit Kontakt über die Homepage oder telefonisch beim Vorstand aufgenommen werden. Die Erreichbarkeit per E-Mail ist gesichert.

 

Terminanfragen werden zur Zeit nicht bearbeitet.

 

Ausschusssitzungen und Vorstandssitzungen können nur mit Videokonferenz stattfinden. Informationsaustausch und Entscheidungsprozesse finden z.Zt. per Telefon und Mail statt.

 

Serenade der Gesangsabeilung  und das Dorffest/Sommerfest an der Turnhalle wurden abgesagt.   

Wesentliche Änderungen zum 11. Mai und weiter bestehende Einschränkungen

Info zu Maskenpflicht und Versammlungen

 Sport in öffentlichen und privaten Sportstätten ab 2.6.20 wieder - allerdings eingeschränkt -  möglich

 

 

Für Athletinnen und Athleten aller Sportarten mit Landeskaderstatus wird zudem das Training in Schwimmbädern und Sporthallen ermöglicht – unter Einhaltung der gängigen Infektionsschutzregeln für Profi- und Spitzensportler. Für den Wiedereinstieg im Breiten- und Leistungssport im öffentlichen Raum und auf öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten im Freien – sogenannte Freiluftsportanlagen – hat das Kultusministerium ein Konzept erarbeitet. So muss während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten ein Abstand von mindestens eineinhalb Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.

 

Ein Training von Sport- und Spielsituationen, in denen ein direkter körperlicher Kontakt erforderlich oder möglich ist, ist untersagt. Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal fünf Personen erfolgen: Bei größeren Trainingsflächen gilt, dass eine Trainingsgruppe von maximal fünf Personen pro 1.000 Quadratmeter zulässig ist. Die gemeinsam benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden. Und die Sportlerinnen und Sportler müssen sich zu Hause umziehen: Umkleiden und Sanitätsräume, insbesondere Duschräume, bleiben geschlossen. Eine Ausnahme gilt nur für Toiletten, die nacheinander betreten werden sollen. Um Infektionsketten gegebenenfalls nachvollziehen zu können, sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Trainings- und Übungsangebote zu dokumentieren. Zudem ist eine Person zu benennen, die für die Einhaltung der Verhaltensregeln verantwortlich ist.

 

Für Fußballmannschaften bedeutet dies konkret, dass individuell und in Kleingruppen trainiert werden darf, etwa in Form eines Konditions- oder Koordinationstrainings mit verschiedenen Stationen über das Spielfeld verteilt oder in Form von Technik- und Torschussübungen. Einzel-Tennis oder Golf sind als freies Spiel, Einzel- oder Kleingruppentraining möglich.

 

Gesundheitsschutz steht im Vordergrund

 

„Sport und Bewegung sind essenziell für ein ausgeglichenes und gesundes Leben. Deshalb sind wir froh, diesen Schritt ermöglichen und sportliche Aktivitäten unter freiem Himmel und unter gewissen Bedingungen erlauben zu können“, sagt Sportministerin Eisenmann: „Die Vorgaben müssen aber auch verantwortungsvoll und verlässlich umgesetzt werden – von allen Übungsleitern, aber auch von den Sportlerinnen und Sportlern selbst. Ich bin sehr zuversichtlich, dass dies schon aus eigenem Interesse geschieht.“ Sollten die Infektionszahlen stabil auf niedrigem Niveau bleiben, ist das Ziel, in einem weiteren Schritt auch Sport- und Trainingsangebote in Schwimmbädern, Sporthallen und anderen geschlossenen Räumlichkeiten unter strengen Auflagen zu ermöglichen.

 Die Auflagen

 

1.    Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten muss ein Abstand von mindestens eineinhalb Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden; ein Training von Sport- und Spielsituationen, in denen ein direkter körperlicher Kontakt erforderlich oder möglich ist, ist untersagt.   ………………………………                                                                          

 

2.    Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal fünf Personen erfolgen; bei größeren Trainingsflächen wie etwa Fußballfeldern, Golfplätzen oder Leichtathletikanlagen ist jeweils eine Trainings- und Übungsgruppe von maximal fünf Personen pro Trainingsfläche von 1000 Quadratmetern zulässig. Ab 2.6.20 gilt: pro Person müssen 40 Quadratmeter bei Bewegung zur Verfügung stehen oder 10 Qum.pro Person bei festen Plätzen oder Matten.

 

3.    Die benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden…………………………………..

 

4.    Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken, dabei ist die Einhaltung eines Sicherheitsabstands von mindestens eineinhalb Metern zu gewährleisten; falls Toiletten die Einhaltung dieses Sicherheitsabstands nicht zulassen, sind sie zeitlich versetzt zu betreten und zu verlassen………………………

 

5.    Die Sportlerinnen und Sportler müssen sich bereits außerhalb der Sportanlage umziehen; Umkleiden und Sanitätsräume, insbesondere Duschräume, bleiben mit Ausnahme der Toiletten geschlossen.

 

6.    In den Toiletten ist ein Hinweis auf gründliches Händewaschen anzubringen; es ist darauf zu achten, dass ausreichend Hygienemittel wie Seife und Einmalhandtücher zu Verfügung stehen; sofern diese nicht gewährleistet sind, müssen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden;…………………………………………………………………

 

Für jede Trainings- und Übungsmaßnahme ist eine verantwortliche Person zu benennen, die für die Einhaltung der genannten Auflagen verantwortlich ist. Die Namen aller Trainings- bzw. Übungsteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie der Name der verantwortlichen Person sind in jedem Einzelfall zu dokumentieren. 

Von der Teilnahme am Trainings- und Übungsbetrieb ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.  

Sportplätze können, sofern die Auflagen eingehalten werden, ab 11. Mai  für den Trainings- und Übungsbetrieb genutzt werden, wenn die Kontrolle über die Einhaltung der vorgeschriebenen Auflagen gewährleistet ist.

 

Download
Muster fuer Trainingsnachweis Corona.doc
Microsoft Word Dokument 155.2 KB

Fahrplan zur schrittweisen Lockerung der Beschränkungen

Wir freuen uns, dass Sie sich für den  TGV  interessieren

unsere Tischtenniskids haben neue Trikots
unsere Tischtenniskids haben neue Trikots

     Bei uns

 

finden Sie bestimmt Ihren richtigen Sport, Freunde, Gesang und Bewegung und den  richtigen Präventionssport in jedem Alter..

 

für Große ................

 und kleine

 

Gesang- und

 

Sportfans

Lernen Sie unseren Verein kennen.

wir haben 18 Abteilungen aus den Bereichen




Kidsdance ruht leider zur Zeit, wie vieles andere


Für Mitglieder des TGV:
wir machen z.Zt. unser Training mit  Livestreaming: Fitness montags 19 Uhr und Pilates sonntags 20 Uhr

Haben Sie Interesse mitzumachen? 
Kontaktieren Sie uns


Vorteile einer Mitgliedschaft im TGV Roßwälden:

 

Sie können im Zuge der Kooperation, die wir mit dem SCWeiler, TVBünzwangen und SVEbersbach haben, gleichzeitig auch deren Sportangebote - dann -kostenlos - nutzen oder an deren  Kurse zu Mitgliedsbedingungen günstiger teilnehmen, wenn Sie dort eine Mitgliedsbescheinigung als aktives Mitglied des TGV Roßwälden vorlegen oder übermitteln lassen.

  • kostenlose Unfall- und Haftpflichtversicherung während des Trainings oder auf den direkten Wegen dorthin.
  • Der TGV ist u.a. auch Mitglied im Deutschen Jugendherbergswerk. Bei  von Gruppen ab 4 Personen gibt es mit dem Ausweis des TGV Vergünstigung bei Übernachtungen in Jugendherbergen.

Kooperation Ebersbacher Sportvereine

 

Profitieren Sie von einem riesengroßen Sportangebot -  mit nur einem Jahresbeitrag -

beim SCWeiler, TV Bünzwangen, SVEbersbach und TGV Roßwälden


Wir suchen

Trainer oder Übungsleiter sowohl im Kinderbereich  (Eltern-Kind- Vorschulturnen , Sportakrobatik, Fußball) als auch im Erwachsenenbereich und  für Kurse 

Hier erfahren Sie mehr über die Ausbildung(en)

https://www.stb.de/aus-und-fortbildungen/ausbildung/kinderturnen/https://www.dtb.de/dtb-ausbildungssystem/

Möchten sie sich ehrenamtlich bei uns engagieren?
Wir freuen uns  auf Sie und Ihr Talent in

  • der Öffentlichkeitsarbeit
  • beim Wirtschaftsmanagement
  • in der Protokollführung
  • als Kulturvorstand
  • oder wo sehen Sie sich als gute Stütze?

 Melden Sie sich. Sprechen Sie mit uns.


Beginn ist auf 19:15 Uhr geändert worden.

TGV Halle
73061 Ebersbach-Roßwälden
Wellinger Str. 27

Postadresse Steinbisstr. 2

Hausmeister:
Stefan Weber
mail: stefan.weber(at)gmx.de
Tel. 07163/530666,   0157/58058374